Anfahrt zum Lago di Como
Gravedona – Dongo – Livo

Der Comer See liegt mitten in hohen Bergen. Besonders der Alto Lario, der Obere Comer See bietet ideale Voraussetzungen für erholsame und erlebnisreiche Wanderungen. Hier liegen Gravedona (Treffpunkt), Dongo (Wanderwochen-Unterkünfte) und Livo (Bergdorf – Ausgangspunkt zur Alm).

Entspannt anreisen und planen

Nutzen Sie wie viele andere Frauen meine Erfahrung und die Kompetenz von Profis bei Reisebüros und Bahnagenturen bei Ihrer Reise-Planung! Viele Frauen reisen entspannt einen Tag früher an bis Mailand, Como, Lugano, Menaggio, Varenna … oder fahren schon bis zum Alto Lario weiter.

Treffpunkt, An- und Abreisezeit

Wanderreisen
Treffpunkt:
Movida-Bar, Gravedona, Via Regina 59 nahe Bushaltestelle und Parkplatz
Anreise: Abholtermine 15.30 und 17.30 Uhr. Später nach Absprache.
Abreise: Beliebig am Samstag morgen.

Almurlaub
Eigenständige Anreise auf die Alm.
Ich empfange Sie Samstag nachmittags.
Anreise nach Gravedona und dann noch ins Bergdorf Livo (auch öffentlich).
Von dort ca. 2,5-3 Stunden Fußweg auf die Alm.
Zuerst ca. 1 Stunde ziemlich eben ins Tal, dann ca. 1,5-2 Stunden zur Alm. Zusätzlich zu den allgemeinen Reiseplanungsunterlagen mit wichtigen Fahrplänen erhalten Sie von mir Kartenmaterial und eine detaillierte Wegbeschreibung für den Anstieg zur Alm.
Abreise Samstag vormittags.

Anreiseüberblick

Ich helfe Ihnen, gute Lösungen zu finden. Reiseplanungsinformationen mit Anreiseoptionen und Verbindungen im Regionalbereich erhalten Sie auf Anfrage bei mir.

Bahn

Die Tarifgestaltung der Bahn ist unübersichtlich, Auskünfte sind oft mangelhaft. Deshalb:
Freundliche und kompetente Führung zu günstigsten Preisen und Verbindungen:
Bahnagentur Gleisnost, Frau Dömling-Plitt, 0761 205513-126.

Die geringen Kosten lohnen sich – Erholung schon bei der Reiseplanung!

Die günstigen Europa-Spezial-Tickets erhalten Sie ab 3 Monate vor der Reise.
Buchen Sie dann möglichst früh, da Plätze mit diesem Sondertarif begrenzt sind.

Hauptverbindungen:
1. Milano Centrale über Basel/Zürich oder Bozen/Verona
Weiter mit Zug bis Colico – dann mit Bus (ca. 1 1/2 Std. Fahrzeit).
Internet-Suche: Milano bzw. Verona als Zielbahnhof angeben – bis hier Europa-Spezial verfügbar. Tarif für Weiterfahrt kommt dann dazu.
Weiter mit Bus C 10 bis Gravedona (ca. 1/2 Std. Fahrzeit).
2. Como San Giovanni über Basel/Zürich oder Milano
Weiter mit Bus C 10 Como-Colico bis Gravedona – ca. 1 1/2 Std. Fahrt
3. Lugano über Basel/Zürich
Weiter: Bus C 12 bis Menaggio und C 10 von Menaggio nach Gravedona ca. 1 1/2 Std. Taxi Bahnhof – Haltestelle C 12 ca. 12-15 Euro. Fahrplan bei mir. Alternativ:
Weiter: Ab Bhf. Postbus Lugano-St. Moritz bis Gravedona (1xtgl.: 11.40 ab – 12.46 Uhr an)

Flug

Milano-Malpensa
Weiter: Zug über Saronno nach Como (ca. 1 1/2 Std. Fahrt) und
und Bus C10 nach Gravedona (ca. 1 1/2 Std. Fahrt).
Viele günstige Verbindungen mit z.B. mit Lufthansa, Germanwings, Tuiflight, Easyjet.
Milano-Linate
Weiter: Zug nach Colico, von dort mit Bus C10 nach Gravedona (ca. 1/2 Std).
Milano-Bergamo – Orio al Serio
Weiter: Zug über Calolziocorte und Lecco nach Colico (ca. 1 1/2 Std.)
und Bus C10 nach Gravedona (ca. 1/2 Std).

Fernbus

Es gibt sehr gute und günstige Anreisemöglichkeiten insbesondere von Süddeutschland aus nach
Lugano
Como
Mailand – Milano

PKW

1. Karlsruhe-Basel-St.-Gotthard-Bellinzona-Lugano-Menaggio-Gravedona
2. Lindau-Chur-St.-Bernardino-Bellinzona-Lugano-Menaggio-Gravedona
3. Lindau-Chur-Splügenpass-Chiavenna-Gravedona
4. München-Garmisch-Landeck-St.-Moritz-Maloja-Chiavenna-Gravedona

Viele Frauen reisen mit dem PKW an und brauchen dabei erfahrungsgemäß deutlich länger, als Routenplaner und Navigationssysteme angeben. Bitte berücksichtigen Sie dies!

Alle Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr bzgl. Änderungen und Irrtümern.